Weldsonic™ Filter

Ultraschallschweissmaschine zum Verschliessen plissierter Filterpakete

Die Jentschmann Weldsonic™Filter ist eine Ultraschallschweissmaschine zum kontinuierlichen Verschweissen oder Verkleben sowie zum Schneiden und Kanten versiegeln von Filtermaterialien. Beim Verschweissen werden die Filtermaterialien direkt miteinander verbunden und beim Verkleben werden auf das Filtermaterial genau abgestimmte Hotmelt Klebebänder in die Naht eingeführt und mittels Ultraschall aktiviert. Auf Wunsch kann während des Schweiss- oder Klebevorgangs gleichzeitig noch die Kante geschnitten und versiegelt werden.

Anwendung

Kontinuierliches Beschneiden, Schweissen oder Kleben von flachem oder gefaltetem Filtermaterial.

Arbeitsgänge

Picto filter weldPicto filter weld

Leistungsmerkmale

  • Schweissgeschwindigkeit: bis 10 m/min (abhängig vom Material und Anzahl der Ultraschallköpfe)
  • Anzahl Ultraschallköpfe: 1 im Standard, 2. US Kopf verfügbar, um die Schweissgeschwindigkeit zu erhöhen
  • Schweissnahtbreite: bis zu 10 mm
  • Programmspeicherplätze: 99
  • Faltenhöhe der Filterpakete: 10 -100 mm, optional andere Höhen
  • Faltenlänge der Filterpakete: variabel
  • Applikation Kanten-Schneiden: optional
  • Applikation Kleben: optional (inkl. Klebeband-Trenner)
  • Temperaturüberwachung: optional
  • Nahtpresse: optional
  • Elektrischer Anschluss: 230V
  • Druckluft: stabile 6bar, trocken, Öl frei

Konzept

Die Bedienung der Maschine erfolgt mehrheitlich über ein Touch Display. Durch Druck auf die im Display dargestellten Tasten werden die entsprechenden Funktionen ausgeführt.
Die materialabhängigen Schweiss- und Maschinenparameter können im Arbeitsspeicher abgelegt und bei Bedarf in Sekundenschnelle wieder aufgerufen werden.
Bei der Weldsonic™Filter wird das zu verarbeitende Material mittels Ultraschall kontinuierlich angeschmolzen und verpresst. Hierzu läuft das Material zwischen einer rotierenden Sonotrode und einem Ambossrad hindurch. Durch Anpassen der Ambossradbreite und Oberfläche definiert dieses auch die Nahtgeometrie bzw. -optik.
Die Energieübertragung auf das Material wird durch die Ultraschall-Amplitude, den Ambossrollendruck sowie die Schweissgeschwindigkeit gesteuert.
Je nach Filterpaket-Dimension sind zusätzliche manuelle Einstellungen an der Maschine notwendig. Dies betrifft hauptsächlich die Materialführung sowie die Höhenverstellung des Arbeitstisches. Die Materialführung kann mittels Stellschraube gelöst und in die gewünschte Position gebracht werden.
Die Höhenverstellung des Arbeitstisches ist elektrisch verstellbar und wird entsprechend der Faltenhöhe eingestellt.
Nach der Ausrichtung des Führungsapparates wird das zu schweissende Material in die Vorrichtung eingeführt, bis zum Anschlag an das Ambossrad nach vorn gestossen und ausgerichtet. Anschliessend wird die Maschine gestartet und das Material leicht in Arbeitsrichtung gedrückt.
Jentschmann AG Schweiz

Feldstrasse 2
CH-8194 Hüntwangen
Telefon +41 44 735 83 83
Fax +41 44 735 83 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jentschmann North America

66 Cambridge Cr.
Bradford, Ontario
L3Z 1E3 Canada
Dietmar Jeske
Telefon +1.647.477.4012
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!