Weldsonic™ Blind

Die Weldsonic™ Blind dient zum Aufbringen von Randversiegelungsbändern oder Ähnliches.

Anwendung

Die Anlage Jentschmann Weldsonic™ Blind ist so aufgebaut, um Versiegelungsbändchen oder ähnliches, auf Gewebekanten aufbringen zu können. Als Wärmeerzeuger kommt eine rotierende Ultraschall Sonotrode mit entsprechendem Ambossrad zum Einsatz.
Je nach Verarbeitungsfall kann eine direkte Verschweissung, aber auch eine Verbindung mit Hilfsstoffen (hotmelt tape) zur Anwendung kommen.
Ein versiegelter Kantenschnitt oder eine Randeinfassung ist ebenso möglich.
 Um mit gleichbleibender Qualität und einfachster Handhabung arbeiten zu können, wird das Gewebe auf der gesamten Verarbeitungslänge auf einem beweglichen Schlitten geklemmt.Der bewegliche Schlitten umfasst eine Stoffauflagefläche von 1000 mm x 500 mm (optional auch andere Grössen möglich) und ist elektronisch mit dem Schweissprozess synchronisiert. Durch den Einsatz eines Servomotors werden auch sehr schnelle Rückfahrgeschwindigkeiten realisiert.
Durch die Klemmeinrichtung entlang der Verarbeitungskante wird einen absolut gerader Nahtverlauf ohne Führungsapparat und manueller Beeinflussung erreicht.
Material Anfangs- und Endkante werden durch eine Lichtschranke erkannt, die den  Schweissprozess startet bzw. beendet und das Band automatisch trennt.

Arbeitsgänge

10 Picto cold cut10 Picto cold cutPicto Einfasser10 Picto cold cut

Leistungsmerkmale

  • Schweissgeschwindigkeit: bis 20 m/min
  • Schweissnahtbreite: variabel bis 11 mm (optional 20 mm)
  • Programmspeicherplätze: 99
  • Antrieb: elektronischer Differenzialantrieb
  • Applikation Schneidschweissen: optional je nach Ambossrad
  • Applikation Kleben: optional je nach eingesetztem Hotmelt tape
  • Bandabwickler: für Band bis 20 mm Breite
  • Zuführapparat: für 8 mm Band
  • Einfasser: optional und kundenspezifisch
  • Bandtrenner: Mittels pneumatischem Hacker
  • Abfallsaugung: Einstellbare Saugdüse, optional
  • Nahtlänge: max. 1000 mm (optional auch länger)
  • Betriebstemperatur: 18° - 35°C
  • Elektrischer Anschluss: 230 V
  • Druckluft: stabile 6bar, trocken, Öl frei
  • Dimensionen: Breite 2800 mm, Tiefe 1200 mm, Höhe 1000 mm

Konzept

Die Arbeitsweise ist einfach und simpel und kann auch von ungelerntem Personal rasch bedient werden:

  • Material auf den Tisch auflegen und am vorgesehenen Anschlag positionieren
  • Das Auslösen des Starts erfolgt über einen zweistufigen Fussschalter
  • 1. Stufe: Materialklammer schliesst
  • 2. Stufe: Der Schweissvorgang startet
  • Fotozelle erkennt das Materialende und das Band wird geschnitten
  • Die Klemmung löst sich, das Gewebe wird entnommen und der Tisch fährt in die Grundposition zurück

Video

Jentschmann AG Schweiz

Feldstrasse 2
CH-8194 Hüntwangen
Telefon +41 44 735 83 83
Fax +41 44 735 83 84
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jentschmann North America

66 Cambridge Cr.
Bradford, Ontario
L3Z 1E3 Canada
Dietmar Jeske
Telefon +1.647.477.4012
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!